Menu

TOP Investment Konferenz 2014

FIDELITY



Das Unternehmen wurde 1946 von Edward C. Johnson II gegründet und befindet sich noch heute zur Hälfte im Besitz der Johnson-Familie, die andere Hälfte der Anteile wird von leitenden Mitarbeitern gehalten.

Damit ist FIDELITY die weltgrößte wirklich  unabhängige Investmentgesellschaft.

Weltweit verwaltet die Fidelity-Gruppe mit 49.400 Mitarbeitern ihre rund 84 Millionen institutionellen und privaten Kontoinhaber mit einem Vermögen in Höhe von über 1,778 Billionen US-Dollar (Stand: 30. Juni 2007) in über 300 einzelnen Fonds.

Die beiden größten Fonds innerhalb der Gruppe sind der Contrafund und der Magellan-FUND mit jeweils über 50 Milliarden US$ Fondsvermögen, gefolgt vom European Growth Fund mit knapp 20 Milliarden Euro.

Der Sitz der Gesellschaft in Deutschland befindet sich in Kronberg/Taunus. Die Lagerung und Verwaltung der Fondsanteile erfolgt seit 2010 bei einer eigenen Plattform, der FFB Frankfurter Fondsbank. Es handelt sich um eine marktoffene Fonds-Plattform zur zentralen Depotführung für Fonds aller führenden Investmentgesellschaften mit einem Angebot von 7.200 Fonds.